So wurde ich meine Aphten im Mund los

Aphten im Mund gehörten zu meinem Leben wie das tägliche Brot

Ich war mehr als sehr skeptisch als ich darauf hingewiesen wurde, dass es etwas gibt was die Aphten im Mund verschwinden lässt. Doch ich wurde eines besseren belehrt. Seit nun mehr 12 Jahren verwende ich die Mundpflege von Modere und habe seit dem überhaupt kein Problem mehr mit Aphten.

Doch seit ich die neue Zahnpflege von Modere benutzen, hat sich dieses Thema erledigt.

Die Zahncreme (Toothpast) verwende ich wie folgt: Eine kleine Menge (wirklich eine kleine Menge, Erbsengröße) gebe ich auf die trockene Zahnbürste und putze mir dann wie gewohnt die Zähne. Dann spucke ich die Zahncreme aus und spüle den Mund mit einem kleinen Schluck Mundwasser (Mouth Rinse) den Mund aus. Danach esse und trinke ich mindestens 20 Minuten nichts. Es hat geholfen und es kann mir jeder glauben, ich wechsle meine Zahnpflege bestimmt nicht mehr.

Weitere Anwendungen des Mundwassers

Und was noch viel wichtiger ist für mich, die weitere Anwendung des Mundwassers die ich selber ausprobiert und an mir und meiner Familie inclusive Tiere getestet habe.
Egal welche Verletzungen wir haben ob in den Finger geschnitten, beim Klettern auf den Berg etwas aufgerissen, am Topf verbrannt, die Katzen eine Kampf verloren haben, oder auch wenn ich mir beim Saubermachen von wie auch immer Schmutz in die Augen bekommen habe, das Mundwassers sorgt dafür das es bei uns keine Entzündungen gibt und die Wunden schneller verheilen. Für mich ist es das wichtigste Instrument in unserem Haushalt.
Ich könnte jetzt noch viel mehr aufführen wofür ich dieses Produkt verwende, doch ich glaube das reicht fürs erste. Ich bin einfach nur begeistert von dem Mundwasser und teile dies sehr gerne jedem mit.
Das sind die Produkte die mir geholfen haben

Zahnpasta

  • Reinigt die Zähne sanft
  • Sichere, wasserlösliche Formel
  • Natürliches Pfefferminzöl erfrischt Ihren Atem
Unsere Zahnpasta ist zucker- und fluoridfrei. Sanfte, wasserlösliche Abrasivstoffe reinigen effektiv ohne Fluorid, und natürliches Pfefferminzöl sorgt für einen natürlich frischen Atem.

Mundwasser

  • Alkoholfrei
  • Angenehm frischer Atem, ohne Brennen
  • Löst den Belag, der an den Zähnen haftet und sich auf dem Zahnfleisch bildet
  • Angenehmer Geschmack
  • sorgt für einen frischen Atem, sodass andere Ihnen noch näher sein wollen
Wir haben mit unserem alkoholfreien Mouth Rinse einen neuen Ansatz für die Mundspülung kreiert. Ein frischer Geschmack dank echtem Pfefferminzöl, kombiniert mit stabilisiertem Chlordioxid, das den das Bakterienwachstum fördernden Zahnbelag entfernt, sorgt dafür, dass der Mund hygienisch sauber bleibt. Das Ergebnis ist ein angenehmes Gefühl im Mund und ein frischer Atem ohne Brennen. So können Sie tatsächlich die empfohlenen 30 Sekunden lang spülen.
Nach bestem Wissen und Gewissen wurden die hier vorgestellten Informationen geprüft und zusammengestellt. Dennoch übernehmen wir keine Haftung für Schäden jeder Art, die sich direkt oder indirekt aus dem Gebrauch der hier vorgestellten Produkte und deren Inhaltsstoffe ergeben.
Beachten Sie unbedingt die Grenzen der Selbstbehandlung und nehmen Sie bei Symptomen krankheitsbedingter Art professionelle Hilfe durch einen Arzt oder Heilpraktiker in Anspruch.
Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Sie müssen hierfür nichts weiter unternehmen – der Webmaster hat sich bereits um alles gekümmert. Infos unter www.heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere