Die lächelnde Leber betrachtet nach Gesichtspunkten der TCM – Traditionelle Chinesische Medizin

Die lächelnde Leber betrachtet nach Gesichtspunkten der TCM – Traditionelle Chinesische Medizin
Bildnachweis: Wikipedia

Wir laden Sie ein die Leber aus einer neuen Perspektive zu betrachten

Ihre Leber - gesund, schön und außergewöhnlich effektiv.
Die Leber eines gesunden Erwachsenen wiegt ca. 1,5 kg und besteht aus Millionen von Leberplättchen die ca. 1,2 - 2 mm groß sind.

Was sind die Aufgaben der Leber

  • Wichtigstes Entgiftungsorgan
  • Wasserlösliche Abbauprodukte über Niere abgeben
  • Gallensäure produzieren und feste Bestandteile über Darm ausscheiden
  • Filterwirkung für alle Stoffe die über den Magen-Darm-Trakt aufgenommen werden
Weitere Aufgaben

  • Verarbeitung, Speicherung und Verteilung von Vitaminen Kohlenhydraten, Fetten, Eiweiß, Zucker

Ganz wichtig der Hormonstoffwechsel

Hormone die überproduziert wurden  oder ihre Aufgaben erfüllt haben werden durch die Leber inaktiviert.

z.B. Insulin, Glukagon, Steroidhormone, Östrogene, Thyroxin und Trijodthyronin

  • Doch die Leber ist nicht nur eine Chemiefabrik, die belastende Stoffe entsorgt oder wichtige Stoffe an die Organe weitergibt.
  • Nein, sie sorgt auch dafür das wir denken können und ohne Leber wären wir nur eine Hülle ohne Geist und ohne Aktivität.
Wie kommt das?

  • Im der TCM wird die Leber als unser Gehirn bezeichnet.
  • Die Leber spürt durch ihren einzigartigen Aufbau genau wo es uns mangelt.
  • So wird zum Beispiel in der Leber Cholesterin gebildet das benötigt wird um die Gallensäure zu bilden. Und ohne Gallensäure keine Fettverdauung.
  • Und wenn sie gerne Fleisch essen oder auch nur zellreiche Nahrung wie Linsen oder Erbsen, entsteht bei der Verdauung Ammoniak und das ist hochgiftig für unser Gehirn.
  • Doch die Leber wandelt dieses um in Harnstoff und wird über die Nieren ausgeschieden.
  • Wenn Sie also einen zu hohen Cholesterinspiegel im Blut haben, so sollten Sie dringend daran denken Ihre Leber aufzubauen und zu entgiften. Meine Erfahrung hat gezeigt dass durch die Entgiftung bzw. Reinigung der Leber auch ein hoher Cholesterinspiegel sich wieder normalisiert.
  • Auch Allergien gehen in der Regel einer Leberbelastung voraus die wir Mütter dann bei der Geburt unserer Kinder weitergeben.

Sehen wir uns die TCM etwas genauer mit Blick auf die Leber an

1. Speicherung und Regulation des Blutflusses – Cang-Xue

  • Die Leber speichert das Blut und das Herz bewegt das Blut.
  • Wenn sich der Mensch bewegt fließt das Blut zu den Adern und wenn er ruht läuft das Blut in die Leber zurück.
  • Gibt es hier schon leichte Störungen oder sogar Erkrankungen können die ersten Symptome Augenflimmern, Verkrampfung von Sehnen und Muskeln, übermäßige oder Ausbleiben der Regelblutungen sein.

2. Transport und Ausscheidung von Stoffen – Shu-Xie

  • Diese Funktion wird in der TCM mit der Ordnungsliebe betitelt Xi-Tiao-Da und mit dem Leber - Qi beschrieben.
  • Ist diese Funktion beeinträchtigt stört dies alle Organe im menschlichen Körper und diese zeigen sich hauptsächlich

A   Auf dem Gebiet der Psyche

  • Ist das Leber Qi gestaut finden sich häufig Depressionen mit Tränenausbrüchen.
  • Ist das Leber Qi erregt finden wir Schlaflosigkeit und Zorn.
  • Bei beiden Formen kommen Ohrensausen evtl. mit Taubheitsgefühl, Schwindelgefühl, und Kraftlosigkeit vor.
  • Also der Bluttransport funktioniert nicht mehr richtig.


B  Im Bereich der Verdauungsfunktion, ist Shu-Xie – die Ausscheidung gestört

  • Treffen wir Menschen an bei denen die Verdauung nicht mehr normal verläuft, durch gestörte Sekretion und Ausscheidung von Gallensaft.
  • Die Menschen klagen über Druck und Schmerzen am Rippenbogen sowie im Thorax dabei sind sie jähzornig, ungeduldig und seufzen auffällig.
  • Ein solches Versagen kann durch heftige Umweltreize, durch starken Zorn oder auch übermäßigen Kummer ausgelöst werden.
  • Doch die Leber liebt Ordnung und nicht Betrübtheit.
  • Und großer Zorn schadet der Leber!

3. Zuständigkeit für die Sehnen

  • Ihr Glanz liegt an den Nägeln.
  • In der TCM ist das Blut der Leber für die Ernährung der Sehnen und Faszien  zuständig und diese bilden eine Einheit mit den Muskeln.
  • Daher wirkt sich eine Schwäche der Leber auf die Beuge und Streckfunktionen unseres Körpers aus.
Die Stärke und Schwäche des Leber-Blutes beeinflusst die Bewegung der Sehnen.
Und die Krallen sind das Äußere der Sehnen.
In diesem Sinne lässt sich die Stärke oder Schwäche des Leber-Blutes am Glanz oder Stumpfheit der Finger- oder Fußnägel ablesen.

4. Der Schlüssel zum Verständnis liegt an den Augen

Der Schlüssel zum Verständnis  – Kai-Qiao sind die Augen.
Nach Auffassung der TCM fließt der Lebermeridian bis zu den Augen und daher hängt ihre Ernährung in erster Linie von der Leber ab.

  • Ist Yin nicht ausreichend werden die Augen trübe und stumpf.
  • Reicht das Blut der Leber nicht, entstehen Nachtblindheit und unklares Sehen.
  • Steigt das Yang der Leber nach oben zeigt sich Schwindelgefühl.

Aufgrund jahrhundertlanger klinischer Beobachtungen hält die chinesische Medizin ihre Ansicht, dass die Leber ihren diagnostischen Ort an den Augen hat, für erwiesen.

Eine große Anzahl an Produkten von Modere basieren auf den Leitlinien der Traditionellen chinesischen Medizin.

Und von der TCM halte ich persönlich sehr viel.

Daher empfehle ich meinen Kunden Produkte von Modere

Hier sind meine persönlichen Empfehlungen bei Störungen an der Leber

Modere Milk Thistle

Milky Thistle

Milk Thistle beinhaltet Mariendistel, Vitamine und Pflanzenextrakte.
Ihre Leber ist der entgiftende Filter für Ihren gesamten Körper.
Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems sowie zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.
Modere Cell Protect Plus

Cell Protect

Vitamin A

  • Trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei.
  • Spielt eine Rolle beim Prozess der Zellspezialisierung.
  • Unterstützt die normale Funktion des Immunsystems.

Vitamin C

  • Trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.
  • Hilft dabei, die normale Funktion des Immunsystems während und nach intensiver Körperbelastung aufrechtzuerhalten, und trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
  • Trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
  • Unterstützt die Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E.
  • Erhöht die Eisenaufnahme.

Vitamin E

  • Trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.
  • Kurkuma (Gelbwurz) – Das Gewürz weist in der europäischen und indischen Tradition eine bedeutende Geschichte auf und wird häufig zum Kochen oder als
    Nahrungsergänzung verwendet.
  • Pinienrinden-Extrakt – Beinhaltet Chemikalien, die sogenannten oligomeren Proanthocyanidin-Komplexe (ligomeric proanthocyanidin complexes, OPC).

Cell Protect ist ein hochwirksamer Antioxidans für den ganzen Körper. Tagtäglich ist Ihr Körper den Angriffen freier Radikale ausgesetzt. Diesen kann man nicht entkommen, da sie unser Körper selbst produziert und sie sich in der Luft, in unseren Lebensmitteln, im Tabakrauch, in Pestiziden und anderen Umweltschadstoffen befinden.

Antioxidantien neutralisieren zwar freie Radikale, doch um der gesamten Bandbreite Herr zu werden und um Ihre Körperzellen vor oxidativem Stress zu schützen, bedarf es mehr als einer Art von Antioxidantien.

Modere Cell Protect bietet eine vielseitige, leistungsstarke Kombination aus fett- und wasserlöslichen Antioxidantien und trägt dazu bei, dass Sie sich gesünder fühlen und Ihre Zellabwehr gestärkt wird.

Modere Mineral Solutions

Mineral Solutions

Liefert hochverfügbare Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren und Mineralien. Kleinste molekulare Mineralstoffteilchen (ionische Mineralstoffe) können sehr leicht von den Zellen unseres Körpers aufgenommen und verarbeitet werden. Durch seine nachweislich 52 Mineralien und Spurenelemente aus dem Great Salt Lake (Lake Bonneville) bietet Mineral Solutions eine optimale Verfügbarkeit.
Mineral Solution liefert eine Komposition von Inhaltsstoffen die unser Körper zum täglich Funktionieren benötigt.
Modere Hawaiian Noni

Hawaiian Noni

  • Mikronisierte Formel – die Technologie ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Fruchtpartikel und damit eine angenehme Konsistenz und eine wohlschmeckende, köstliche Rezeptur
  • Keine künstlichen Süßstoffe, Aromastoffe oder Farbstoffe
  • 98 % Fruchtsaftgehalt insgesamt
Die Noni-Frucht wird auf den mineralreichen Vulkanböden Hawaiis angebaut und wird von den indigenen Völkern seit Generationen geschätzt. Hawaiian Noni enthält 92% Noni-Saft aus Hawaii, Apfelsaft und eine Mischung anderer Säfte und Gemüsekonzentrate, die für die angenehme Süße sorgen. In Kombination mit den anderen Säften beträgt der Fruchtsaftgehalt 98%.  Sie bietet ein breites Nährwertprofil – die synergetische Mischung der Fruchtsäfte nutzt alle wertvollen Inhaltsstoffe der gesamten Frucht und kombiniert sie in einem kondensierten, praktischen Format für unterwegs.

Doch als ganz wichtiger Faktor gilt:

Keine Schadstoffe von außen auf die Haut, denn was durch die Haut aufgenommen wird läst sich schon nach 1 - 1,5 Stunden in den Leberwerten nachweisen, was ich esse oder trinke erst nach 2,5 - 3 Std.

Daher empfehle ich selbstverständlich auch die Körperpflege von Modere.

Haben Sie sich irgendwo wieder gefunden?

  • vielleicht bei den Depressionen
  • oder beim Zorn
  • oder bei den Sehschwächen oder Gelenkproblemen
  • oder sogar bei den auslösenden Faktoren wie große Furcht und Angst

Wenn Sie dies ändern wollen oder nach einer neuen Perspektive suchen wollen, dann sprechen Sie uns an.

Vielleicht können wir Ihnen etwas bieten von dem Sie noch nicht einmal geträumt haben dass es das gibt.

Nach bestem Wissen und Gewissen wurden die hier vorgestellten Informationen geprüft und zusammengestellt. Dennoch übernehmen wir keine Haftung für Schäden jeder Art, die sich direkt oder indirekt aus dem Gebrauch der hier vorgestellten Produkte und deren Inhaltsstoffe ergeben.
Beachten Sie unbedingt die Grenzen der Selbstbehandlung und nehmen Sie bei Symptomen krankheitsbedingter Art professionelle Hilfe durch einen Arzt oder Heilpraktiker in Anspruch.
Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Sie müssen hierfür nichts weiter unternehmen – der Webmaster hat sich bereits um alles gekümmert. Infos unter www.heise.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere