Ich bin Birgit Fennell und ich bin das was die Lebenserfahrung aus mir gemacht hat

Ich bin Birgit Fennell und ich bin das was die Lebenserfahrung aus mir gemacht hat

Birgit Fennell
Ich bin Birgit Fennell und ich bin das, was die Lebenserfahrung aus mir gemacht hat. Überaus positiv und erfindungsreich entdecke ich den Menschen als Ganzes. Dabei stelle ich fest dass wir Menschen überaus positive Geschöpfe sind.

Durch meine vielseitigen Ausbildungen konnte ich meine Erfahrung „Mensch“ aus verschiedenen Perspektiven betrachten.
So begann ich 1980 meinen beruflichen Lebensweg mit der Ausbildung zum Schwimmmeister.

Danach führte mich mein Weg durch die Ausbildung zur Industriekauffrau über Direktmarketing bis hin zur Heilpraktiker Ausbildung mit den Schwerpunkten Hypnose, Ohrakupunktur, Tuina Massage und Psychosomatischen Reflexologie.

Das Thema Mensch wurde dabei immer interessanter.

2006 gründete ich dann das „Beratungszentrum für Gesundes Leben“.

Seit dem ist es für mich eine Herausforderung den kleinen und großen Problemen eines Menschen Hilfe beizusteuern.

Mit einer gesunden Portion Humor versuche ich den Problemen des Lebens entgegen zu wirken und auch den kleinen körperlichen Problemen eine positive Wende zu geben.

Es ist mir wichtig dem Einzelnen aufzuzeigen warum er/sie zum Beispiel Schmerzen im Rücken hat und das der/die Einzelne in den meisten Fällen selber aktiv werden muss um seine Gebrechen in den Griff zu bekommen. Das geht natürlich leichter mit Humor und nicht mit verbissenem Handeln.

Gerne helfe ich auch Ihnen einen Weg zum gesünderen Leben zu finden, schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an.

Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen. Das c't-Projekt Shariff ersetzt die üblichen Share-Buttons der Social Networks und schützt Ihr Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen. Sie müssen hierfür nichts weiter unternehmen – der Webmaster hat sich bereits um alles gekümmert. Infos unter www.heise.de

Schreibe einen Kommentar